"Tea Tasting Notes" Notizbuch

1,95 €*

Stück
Artikelnummer: 71011
Produktinformationen ""Tea Tasting Notes" Notizbuch"
Artikelnr.: 71011

Die Teewelt hat so einiges zu bieten, da kann man schon mal den Überblick verlieren. Mit den Tea Tasting Notes können Sie Ihre Eindrücke festhalten. Die Bewertungsseiten geben Anhaltspunkte, worauf dabei zu achten ist und helfen die Vielfalt der Sorten, den Einfluss der Zubereitung auf den Geschmack und die Einordnung der Aromen zu visualisieren.

- Tipps & Hinweise zur Zubereitung
- 20 Tee-Bewertungsseiten
- CO2 neutral gedruckt auf 100% Recyclingpapier

Weitere Infos zum Tea Tasting Set und dem Tea Tasting Notes Notizbuch finden Sie auch in unserem Grüntee Blog zum Thema.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Ähnliche Artikel

"Diese wunderbare Bitterkeit" von Christoph Peters
Christoph Peters erzählt von seinem Werdegang als Tee-Enthusiast. Von den ersten Begegnungen mit dem Kräutertee aus dem gut abgelagerten Teebeutel in der letzten Ecke des Küchenschranks mit dem in der Kindheit die Magenschmerzen kuriert werden sollten über Tee als eine Art Statussymbol in der Internatszeit und kulinarische Reiseerfahrungen kommt Peters schließlich im Rahmen von Recherchen für sein Buch Mitsukos Restaurant nicht umhin, sich genauer mit der japanischem Teezeremonie zu beschäftigen. Mit bemerkenswerter Beharrlichkeit und viel Hingabe nähert er sich diesem so fremden Ritual und beschreibt auf entspannte Art mit viel Hintergrundwissen und einem Augenzwinkern seine Erfahrungen mit dieser wunderbaren Bitterkeit.Teefreunde werden sich wohl in der einen oder anderen Situation wiedererkennen und sich ein Schmunzeln kaum verkneifen können...ein Buch, dass Lust macht auf Tee!

15,00 €*
Tipp
Kabuse Sencha Tasting Set - Bio Japan Grüntee
Machen Sie einem Tee-Fan eine Freude oder testen Sie sich selbst durch die feinen KEIKO Tees der frühen ersten Pflückung um die verschiedenen Aromen zu erkunden und Ihren persönlichen Liebling zu finden.Das Set enhält je 15g Tee der Sorten: Kabuse Diamond LeafKabuse Tenbu FukaKabuse DanKabuse SoshunKabuse TenkoTea Tasting NotesAußerdem enthalten ist ein Notizbuch, in dem Sie die Ergebnisse und Beobachtungen aus Ihren Verkostungen festhalten können. Das Notizbuch enthält Infos und Tipps zur Zubereitung und 20 Bewertungsseiten, die Anhaltspunkte geben, worauf beim Tea Tasting zu achten ist und helfen, die Vielfalt der Sorten, den Einfluss der Zubereitung auf den Geschmack und die Einordnung der Aromen zu visualisieren (CO2 neutral gedruckt auf 100% Recyclingpapier).KabusechaKabusecha oder Kabuse Sencha steht für beschatteter Sencha. Für diesen Grüntee werden die Teepflanzen vor der Ernte mit speziellen Netzen beschattet. Die Netze lassen nur etwa die Hälfte des Lichts hindurch, wodurch die Pflanzen einen hohen Gehalt an Chlorophyll und anderen Wirkstoffen und gleichzeitig wenig Bitterstoffe ausbilden. Ihr charakteristisches "Schatten-Aroma" nennt man "ooika".FukamushichaDie Tees in diesem Set wurden allesamt intensiv gedämpft (Fukamushi-cha, 100 - 120 Sekunden Dämpfzeit). Durch die schonende Dämpfung öffnen sich die Blattporen und die Extrakte gelangen aus dem Teeblatt leichter und schneller ins Wasser. Erkennbar ist dies an der tiefgrünen Teefarbe in der Tasse und der Ergiebigkeit des Tees - bei Top-Qualitäten wie diesen sind 4 Aufgüsse möglich!ZubereitungWir empfehlen für diese Tees eine Aufgusstemperatur von 60-65°C. Den ersten Aufguss etwa 1 Minute ziehen lassen, für spätere Aufgüsse nur kurz durchschwenken und nach wenigen Sekunden auschenken. Beim letzten Aufguss kann die Ziehzeit noch einmal etwas verlängert werden um all das Gute aus dem Tee heraus zu holen. Intensiv gedämpfte Frühpflückungen sind außerdem besonders gut geeignet für Kaltaufgüsse (Mizudashi). Auch mit kaltem Wasser erhalten Sie so schon nach wenigen Minuten einen intensiven und erfrischenden Tee. Da sich die Bitterstoffe in kaltem Wasser nicht so stark lösen, kommen die süßlichen Aromen des Kabusecha so besonders gut zur Geltung.Die frühen Pflückungen haben übrigens auch einen besonders hohen Theaningehalt, welcher sich durch den süßlichen Geschmack bemerkbar macht und am besten bei niedriger Aufgusstemperatur zum Vorschein kommt!LagerungUm die wertvollen Aromen und Inhaltsstoffe des Tees bestmöglich zu erhalten, bitten wir Sie, die Tüte gut zu verschließen und kühl und dunkel im Kühlschrank oder Gefrierfach zu lagern.Weitere Infos zum Tea Tasting Set finden Sie auch in unserem Grüntee Blog zum Thema.

Inhalt: 75 g (53,27 €* / 100 g)

39,95 €*

Dazu passt

Schwarztee Yakushima - Bio Japan Schwarztee
Eine honig-goldene Tassenfarbe und ein blumig-abgerundetes Aroma prägen diesen Schwarztee von der namensgebenden Insel Yakushima, einem traumhaften Naturidyll der Kagoshima Präfektur etwa 60 km südlich der Hauptinsel Kyushu. Inmitten der üppigen Wälder eines Naturschutzgebietes, das von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde, wächst der Tee hier in kleinen Teegärten, die von der Familie Fujiwara nach EG-Bio Richtlinien bewirtschaftet werden.Wakoucha - Japanischer Schwarztee Im Unterschied zu herkömmlichem Schwarztee ist die Fermentationszeit bei diesem japanischen Schwarztee etwas kürzer, verwendet wurde das Kultivar Yutaka Midori, welches sonst nur für Grüntee verwendet wird.

Inhalt: 0.05 kg (255,00 €* / 1 kg)

12,75 €*
Japan Oolong Karasu - Bio
Neben unserem eigentlichen Steckenpferd, dem Grüntee, haben wir auch ausgewählte "nicht-grüne Tee-Spezialitäten" in unserem Sortiment. Tee-Raritäten, die man hierzulande sonst kaum findet, die uns aber so sehr überzeugt haben, dass wir sie einfach mit aufnehmen mussten!Zu Maulbeerblättern, Shiso und japanischem Schwarztee gesellt sich nun ein weiterer Special Tea: Der Japan Oolong Karasu.Für Oolong werden die Teeblätter werden vor der Dämpfung "halb" fermentiert - er liegt damit zwischen dem zart anfermentierten Benifuuki Tee und unseren Japanischen Schwarztees.Oolong stammt ursprünglich aus China und wird auch als "schwarzer Drache" übersetzt. Die Japanischen Schriftzeichen für den Tee weichen etwas ab und setzen sich aus den Zeichen für Krähe, Drache und Tee zusammen. Einzeln wird das Zeichen für Krähe "Karasu" gelesen und ist damit der Namensgeber für unseren Oolong.Der KEIKO-Oolong stammt (wie auch der Schwarztee Yakushima) aus dem Bio-Teegarten der Familie Fujiwara auf der Insel Yakushima (siehe Fotos) - einem wunderschönen, subtropischen Idyll, das nicht umsonst zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt wurde. Die Teepflanzen des Cultivars Yutaka Midori werden hierfür nicht beschattet und bei der 1. Pflückung im Frühjahr geerntet.Aroma:Der Oolong Karasu hat ein besonders weiches, samtiges Aroma mit einer honig-ähnlichen Süße, feinen Vanille-Noten und dem zart-fruchtigen Aroma reifer Pfirsiche.Zubereitung:Oolong wird traditionell mit dem ersten Aufguss "gewaschen" indem er mit heißem Wasser überbrüht und direkt wieder abgegossen wird. Diesen Schritt kann man bei diesem Oolong weglassen und den ersten Aufguss bei ca. 90°C etwa 1 Minute ziehen lassen - so können Sie das Aroma des Tees voll auskosten.Der Tee hat eine klare orange-goldene Farbe im Aufguss und ist sehr ergiebig. Er kann noch mehrfach mit wenigen Sekunden Ziehzeit neu aufgegossen werden, beim letzten Aufguss kann die Ziehzeit dann nochmal etwas verlängert werden.Auch der Kaltaufguss für den Japan Oolong Karasu ist sehr zu empfehlen - hierbei kömmt das Aroma sogar noch besser zur Geltung! Verlängern Sie dazu die Ziehzeit auf mindestens 4 Minuten. Nach dem Kaltaufguss können Sie wie oben beschrieben noch weitere Heißaufgüsse machen.

Inhalt: 0.04 kg (323,75 €* / 1 kg)

12,95 €*
Kabuse Genmaicha + Matcha, Bio
Kabuse Genmaicha + Matcha ist eine traditionelle Spezialität aus grünem Tee versetzt mit geröstetem Reis (Genmai) und frischem Grünteepulver (Matcha). Für den KEIKO Genmaicha wird Kabusecha aus der zweiten Pflückung verwendet. Die Tasse ist von herrlicher, intensiv-grüner Farbe und der Aufguss hat einen vollen Geschmack mit einer angenehmen Röstnote. Durch das intensive Aroma ist Genmaicha ein beliebter Begleiter zum Essen. Bei Kälte wärmen die angenehmen Röstaromen, doch auch an warmen Tagen ist der Tee auf Eis eine wunderbare Erfrischung. Lagerung Um die wertvollen Aromen und Inhaltsstoffe des Tees bestmöglich zu erhalten, bitten wir Sie, die Tüte gut zu verschließen und kühl und dunkel im Kühlschrank oder Gefrierfach zu lagern.

Inhalt: 0.05 kg (170,00 €* / 1 kg)

8,50 €*
Teeschale klein, weiß, Künstler-Sonderedition, 130-150ml
Weiße Teeschale aus Porzellan, von Hand und unglaublich dünn auf einer Töpferscheibe gedreht. In Deutschland in einer kleinen Manufaktur hergestellt. Von außen ist die Schale matt, von innen mit einer dünnen transparent-glänzenden Celadon-Glasur beschichtet.Die Hauptbestandteile von Porzellan sind Kaolin, Feldspat und Quarz. Porzellan ergibt im reduzierenden Brand, ein weißes, leicht transluzentes Material von hoher Festigkeit. Es gilt als schwer zu verarbeiten, da es sich im Herstellungsprozess mehr als alle anderen Tonarten verändert.Der besondere Reiz des Materials ist seine edle Leichtigkeit - undurchsichtig aber durchscheinend.Porzellan ist, im Gegensatz zu Raku-yaki, spülmaschinenfest. Maximale Füllmenge 150ml. Maße: 9 x 5cmDie Füllmengenangaben sind jeweils bis zum Rand gemessen - die eigentliche Menge im täglichen Gebrauch ist etwas kleiner. Jede dieser Schalen ist ein Unikat - bitte beachten Sie daher, dass Form, Farbe und Größe der Teekeramik abweichen können! Bei der Herstellung kann es zu sogenannten 'Schönheitsflecken' kommen - das sind kleine dunkle Punkte die durch Ascheflug entstehen und den Stücken ihren ganz eigenen Charme verleihen. Diese Variationen sind ein Qualitätsmerkmal der manuellen Herstellung und kein Reklamationsgrund.

45,00 €*
Soshun - Kabuse Sencha, Bio
Soshun, "zeitiger Frühling" ist aus der Vorpflückung Mitte bis Ende April. Er hat einen wunderbar reichen, vielschichtigen und süßen Duft und einen samtig harmonischen Geschmack. Die Tasse ist leuchtend grün. Nicht nur für Kenner ist dieser Tee ein unvergesslicher Genuss. Anbau und Verarbeitung Kabusecha ist Grüntee für dessen Herstellung die Teepflanzen beschattet werden, wodurch sie einen hohen Gehalt an Chlorophyll und anderen Wirkstoffen und gleichzeitig wenig Bitterstoffe ausbilden. Ihr charakteristisches "Schatten-Aroma" nennt man "ooika".Wie viele KEIKO Tees ist dieser Tee ein Fukamushi-cha. Durch die schonende Dämpfung öffnen sich die Blattporen und die Extrakte gelangen aus dem Teeblatt leichter und schneller ins Wasser. Erkennbar ist dies an der tiefgrünen Teefarbe in der Tasse und der Ergiebigkeit des Tees - Top-Qualitäten sind dadurch mit bis zu 4 Aufgüssen besonders ergiebig.Frühe Pflückungen wie der Shoshun haben übrigens auch einen besonders hohen Theaningehalt, welcher sich durch den süßlichen Geschmack bemerkbar macht. Zubereitung Wir empfehlen für diesen Tee eine Aufgusstemperatur von 60-65°C. Den ersten Aufguss etwa 1 Minute, spätere Aufgüsse nur wenige Sekunden ziehen lassen.Intensiv gedämpfte Frühpflückungen sind überdies besonders gut geeignet für Kaltaufgüsse (Mizudashi). Auch mit kaltem Wasser erhalten Sie so schon nach wenigen Minuten einen intensiven und erfrischenden Tee. Da sich die Bitterstoffe in kaltem Wasser nicht so stark lösen, kommen die süßlichen Aromen des Kabusecha so besonders gut zur Geltung. Lagerung Um die wertvollen Aromen und Inhaltsstoffe des Tees bestmöglich zu erhalten, bitten wir Sie, die Tüte gut zu verschließen und kühl und dunkel im Kühlschrank oder Gefrierfach zu lagern.

Inhalt: 0.05 kg (490,00 €* / 1 kg)

Varianten ab 23,95 €*
24,50 €*
Bio Maulbeerblätter-Tee
Die Maulbeer-Bäume der Sorte Morus Alba werden auf einem Familienbetrieb in Thailand nach EU Bio-Richtlinien kultiviert, bevor sie nach der Sencha-Methode genauso schonend gedämpft und mit den gleichen Maschinen verarbeitet werden wie japanischer Grüntee, wodurch die empfindlichen Inhaltsstoffe bestmöglich erhalten bleiben. Im Aufguss ist der Tee mild und dezent süßlich mit einem feinen Kräuteraroma. Bei stärkerer Dosierung entwickelt der Tee ein schwereres, rundes - beinahe malziges Aroma. Er wirkt dabei angenehm entspannend und wohltuend und ist ideal als koffeinfreie Alternative oder Ergänzung zum Grüntee für den Abend geeignet.Mehr zum Thema Maulberblätter finden Sie in unserem Blogbeitrag zum Thema. Zubereitung Brühen Sie den Maulbeerblätter-Tee mit kochend heißem Wasser bei einer Ziehzeit von mind. 4 Minuten auf. Wir empfehlen 1-2 TL auf eine Tasse à 250ml. Ein zweiter Aufguss ist wie auch beim Grüntee möglich.Für einen milderen Grünteegenuss können Sie die Maulbeerblätter mit Grünteeblättern mischen. Ideal ist die Mischung mit Benifuukitee. Die süßen Noten der Maulbeerblätter gleichen dabei das herbere Aroma des Benifuuki-Tees aus und ergänz den Catechinreichen Tee dabei mit seinem eigenen Wirkstoffreichtum. Erfahren Sie mehr Lesen Sie mehr zu Herkunft, Herstellung und Eigenschaften der Maulbeerblätter in unserem Blogbeitrag.

Inhalt: 0.05 kg (219,00 €* / 1 kg)

10,95 €*
Thermometer, Kunststoff
Artikelnr.: 40182.1Für die temperaturgenaue Zubereitung darf ein Tee-Thermometer nicht fehlen. Die Temperatur des Tees ist ausschlaggebend für den Geschmack wie auch für den Gehalt an Extrakt- und Wirkstoffen, die in der Tasse landen. Erfahren Sie mehr dazu unter: https://www.keiko.de/tee-wissen/inhaltsstoffeHochwertiges Thermometer -10°C bis +100°C, 14cm lang mit Kunststoffgehäuse.

10,95 €*
Benifuuki No 1 - Sencha, Bio
Dieser japanische grüne Tee aus der 1. Pflückung im Mai ist im Gegensatz zu regulären Grüntees ganz zart anfermentiert. Er stammt von der Teevarietät "Benifuuki" und hat einen besonders hohen Gehalt an den antioxidativ bzw. antiallergisch wirksamen Catechinen EGCg und 3MeEGCg (EGCg3).Die neueste Lieferung, die wir von der diesjährigen Ernte erhalten haben, zeigt eindrucksvoll, welch einen Unterschied es machen kann, wenn zum Erntezeitpunkt alle Voraussetzungen stimmen: Öffnet man die Packung, strömt einem ein wunderbarer Duft entgegen, der entfernt an sehr feine Oolongtees erinnert. Das Blatt ist schön geformt und von einem satten Grün. In der Tasse ist er vor zartem Grün mit goldenen Reflexen. Auf der Zunge spielerisch fruchtig-leicht mit zarten Bitternoten im Hintergrund, im Duft mit eleganten Jasminnoten.Auch die Ergiebigkeit ist in diesem Jahr einzigartig: mindestens 4 exquisite, wohlduftende Aufgüsse sind möglich.Dies gilt für die Chargen ab dem MHD 15.07.2023 - in 50g und 200g.Die Herstellung und auch der Duft gleichen fern dem des Oolong-Tees. Allerdings werden die erntefrischen Blätter nicht einfach erhitzt, sondern in einem speziellen Verfahren gedämpft (Irimushi). Die Teilfermentation findet darüber hinaus nicht wie bei Oolong im warmen Licht statt, sondern im Dunkeln bei niedriger Temperatur! Nur der weitere Trocken- und Walkprozess ähnelt dem des Oolong-Tees, wurde jedoch in Zusammenarbeit mit dem Teeforschungsinsitut Kagoshima über die Jahre optimiert und speziell an das Kultivar Benifuuki angepasst. Dank dieser schonenden Verarbeitung bleibt dieser ungewöhnliche Tee wie ein echter Japantee grün und die Wirkstoffe und Aromen bleiben bestmöglich erhalten!Um die wertvollen Aromen und Inhaltsstoffe des Tees bestmöglich zu bewahren, bitten wir Sie, die Tüte gut zu verschließen und kühl und dunkel im Kühlschrank oder Gefrierfach zu lagern.

Inhalt: 0.05 kg (259,00 €* / 1 kg)

12,95 €*

Zubehör

Japan Oolong Karasu - Bio
Neben unserem eigentlichen Steckenpferd, dem Grüntee, haben wir auch ausgewählte "nicht-grüne Tee-Spezialitäten" in unserem Sortiment. Tee-Raritäten, die man hierzulande sonst kaum findet, die uns aber so sehr überzeugt haben, dass wir sie einfach mit aufnehmen mussten!Zu Maulbeerblättern, Shiso und japanischem Schwarztee gesellt sich nun ein weiterer Special Tea: Der Japan Oolong Karasu.Für Oolong werden die Teeblätter werden vor der Dämpfung "halb" fermentiert - er liegt damit zwischen dem zart anfermentierten Benifuuki Tee und unseren Japanischen Schwarztees.Oolong stammt ursprünglich aus China und wird auch als "schwarzer Drache" übersetzt. Die Japanischen Schriftzeichen für den Tee weichen etwas ab und setzen sich aus den Zeichen für Krähe, Drache und Tee zusammen. Einzeln wird das Zeichen für Krähe "Karasu" gelesen und ist damit der Namensgeber für unseren Oolong.Der KEIKO-Oolong stammt (wie auch der Schwarztee Yakushima) aus dem Bio-Teegarten der Familie Fujiwara auf der Insel Yakushima (siehe Fotos) - einem wunderschönen, subtropischen Idyll, das nicht umsonst zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt wurde. Die Teepflanzen des Cultivars Yutaka Midori werden hierfür nicht beschattet und bei der 1. Pflückung im Frühjahr geerntet.Aroma:Der Oolong Karasu hat ein besonders weiches, samtiges Aroma mit einer honig-ähnlichen Süße, feinen Vanille-Noten und dem zart-fruchtigen Aroma reifer Pfirsiche.Zubereitung:Oolong wird traditionell mit dem ersten Aufguss "gewaschen" indem er mit heißem Wasser überbrüht und direkt wieder abgegossen wird. Diesen Schritt kann man bei diesem Oolong weglassen und den ersten Aufguss bei ca. 90°C etwa 1 Minute ziehen lassen - so können Sie das Aroma des Tees voll auskosten.Der Tee hat eine klare orange-goldene Farbe im Aufguss und ist sehr ergiebig. Er kann noch mehrfach mit wenigen Sekunden Ziehzeit neu aufgegossen werden, beim letzten Aufguss kann die Ziehzeit dann nochmal etwas verlängert werden.Auch der Kaltaufguss für den Japan Oolong Karasu ist sehr zu empfehlen - hierbei kömmt das Aroma sogar noch besser zur Geltung! Verlängern Sie dazu die Ziehzeit auf mindestens 4 Minuten. Nach dem Kaltaufguss können Sie wie oben beschrieben noch weitere Heißaufgüsse machen.

Inhalt: 0.04 kg (323,75 €* / 1 kg)

12,95 €*
Kabuse Genmaicha + Matcha, Bio
Kabuse Genmaicha + Matcha ist eine traditionelle Spezialität aus grünem Tee versetzt mit geröstetem Reis (Genmai) und frischem Grünteepulver (Matcha). Für den KEIKO Genmaicha wird Kabusecha aus der zweiten Pflückung verwendet. Die Tasse ist von herrlicher, intensiv-grüner Farbe und der Aufguss hat einen vollen Geschmack mit einer angenehmen Röstnote. Durch das intensive Aroma ist Genmaicha ein beliebter Begleiter zum Essen. Bei Kälte wärmen die angenehmen Röstaromen, doch auch an warmen Tagen ist der Tee auf Eis eine wunderbare Erfrischung. Lagerung Um die wertvollen Aromen und Inhaltsstoffe des Tees bestmöglich zu erhalten, bitten wir Sie, die Tüte gut zu verschließen und kühl und dunkel im Kühlschrank oder Gefrierfach zu lagern.

Inhalt: 0.05 kg (170,00 €* / 1 kg)

8,50 €*
Benifuuki No 1 - Sencha, Bio
Dieser japanische grüne Tee aus der 1. Pflückung im Mai ist im Gegensatz zu regulären Grüntees ganz zart anfermentiert. Er stammt von der Teevarietät "Benifuuki" und hat einen besonders hohen Gehalt an den antioxidativ bzw. antiallergisch wirksamen Catechinen EGCg und 3MeEGCg (EGCg3).Die neueste Lieferung, die wir von der diesjährigen Ernte erhalten haben, zeigt eindrucksvoll, welch einen Unterschied es machen kann, wenn zum Erntezeitpunkt alle Voraussetzungen stimmen: Öffnet man die Packung, strömt einem ein wunderbarer Duft entgegen, der entfernt an sehr feine Oolongtees erinnert. Das Blatt ist schön geformt und von einem satten Grün. In der Tasse ist er vor zartem Grün mit goldenen Reflexen. Auf der Zunge spielerisch fruchtig-leicht mit zarten Bitternoten im Hintergrund, im Duft mit eleganten Jasminnoten.Auch die Ergiebigkeit ist in diesem Jahr einzigartig: mindestens 4 exquisite, wohlduftende Aufgüsse sind möglich.Dies gilt für die Chargen ab dem MHD 15.07.2023 - in 50g und 200g.Die Herstellung und auch der Duft gleichen fern dem des Oolong-Tees. Allerdings werden die erntefrischen Blätter nicht einfach erhitzt, sondern in einem speziellen Verfahren gedämpft (Irimushi). Die Teilfermentation findet darüber hinaus nicht wie bei Oolong im warmen Licht statt, sondern im Dunkeln bei niedriger Temperatur! Nur der weitere Trocken- und Walkprozess ähnelt dem des Oolong-Tees, wurde jedoch in Zusammenarbeit mit dem Teeforschungsinsitut Kagoshima über die Jahre optimiert und speziell an das Kultivar Benifuuki angepasst. Dank dieser schonenden Verarbeitung bleibt dieser ungewöhnliche Tee wie ein echter Japantee grün und die Wirkstoffe und Aromen bleiben bestmöglich erhalten!Um die wertvollen Aromen und Inhaltsstoffe des Tees bestmöglich zu bewahren, bitten wir Sie, die Tüte gut zu verschließen und kühl und dunkel im Kühlschrank oder Gefrierfach zu lagern.

Inhalt: 0.05 kg (259,00 €* / 1 kg)

12,95 €*
Bio Maulbeerblätter-Tee
Die Maulbeer-Bäume der Sorte Morus Alba werden auf einem Familienbetrieb in Thailand nach EU Bio-Richtlinien kultiviert, bevor sie nach der Sencha-Methode genauso schonend gedämpft und mit den gleichen Maschinen verarbeitet werden wie japanischer Grüntee, wodurch die empfindlichen Inhaltsstoffe bestmöglich erhalten bleiben. Im Aufguss ist der Tee mild und dezent süßlich mit einem feinen Kräuteraroma. Bei stärkerer Dosierung entwickelt der Tee ein schwereres, rundes - beinahe malziges Aroma. Er wirkt dabei angenehm entspannend und wohltuend und ist ideal als koffeinfreie Alternative oder Ergänzung zum Grüntee für den Abend geeignet.Mehr zum Thema Maulberblätter finden Sie in unserem Blogbeitrag zum Thema.ZubereitungBrühen Sie den Maulbeerblätter-Tee mit kochend heißem Wasser bei einer Ziehzeit von mind. 4 Minuten auf. Wir empfehlen 1-2 TL auf eine Tasse à 250ml. Ein zweiter Aufguss ist wie auch beim Grüntee möglich.Für einen milderen Grünteegenuss können Sie die Maulbeerblätter mit Grünteeblättern mischen. Ideal ist die Mischung mit Benifuukitee. Die süßen Noten der Maulbeerblätter gleichen dabei das herbere Aroma des Benifuuki-Tees aus und ergänz den Catechinreichen Tee dabei mit seinem eigenen Wirkstoffreichtum. Erfahren Sie mehrLesen Sie mehr zu Herkunft, Herstellung und Eigenschaften der Maulbeerblätter in unserem Blogbeitrag.

Inhalt: 0.05 kg (219,00 €* / 1 kg)

10,95 €*
Schwarztee Yakushima - Bio Japan Schwarztee
Eine honig-goldene Tassenfarbe und ein blumig-abgerundetes Aroma prägen diesen Schwarztee von der namensgebenden Insel Yakushima, einem traumhaften Naturidyll der Kagoshima Präfektur etwa 60 km südlich der Hauptinsel Kyushu. Inmitten der üppigen Wälder eines Naturschutzgebietes, das von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt wurde, wächst der Tee hier in kleinen Teegärten, die von der Familie Fujiwara nach EG-Bio Richtlinien bewirtschaftet werden.Wakoucha - Japanischer Schwarztee Im Unterschied zu herkömmlichem Schwarztee ist die Fermentationszeit bei diesem japanischen Schwarztee etwas kürzer, verwendet wurde das Kultivar Yutaka Midori, welches sonst nur für Grüntee verwendet wird.

Inhalt: 0.05 kg (255,00 €* / 1 kg)

12,75 €*
Soshun - Kabuse Sencha, Bio
Soshun, "zeitiger Frühling" ist aus der Vorpflückung Mitte bis Ende April. Er hat einen wunderbar reichen, vielschichtigen und süßen Duft und einen samtig harmonischen Geschmack. Die Tasse ist leuchtend grün. Nicht nur für Kenner ist dieser Tee ein unvergesslicher Genuss.Anbau und VerarbeitungKabusecha ist Grüntee für dessen Herstellung die Teepflanzen beschattet werden, wodurch sie einen hohen Gehalt an Chlorophyll und anderen Wirkstoffen und gleichzeitig wenig Bitterstoffe ausbilden. Ihr charakteristisches "Schatten-Aroma" nennt man "ooika".Wie viele KEIKO Tees ist dieser Tee ein Fukamushi-cha. Durch die schonende Dämpfung öffnen sich die Blattporen und die Extrakte gelangen aus dem Teeblatt leichter und schneller ins Wasser. Erkennbar ist dies an der tiefgrünen Teefarbe in der Tasse und der Ergiebigkeit des Tees - Top-Qualitäten sind dadurch mit bis zu 4 Aufgüssen besonders ergiebig.Frühe Pflückungen wie der Shoshun haben übrigens auch einen besonders hohen Theaningehalt, welcher sich durch den süßlichen Geschmack bemerkbar macht.ZubereitungWir empfehlen für diesen Tee eine Aufgusstemperatur von 60-65°C. Den ersten Aufguss etwa 1 Minute, spätere Aufgüsse nur wenige Sekunden ziehen lassen.Intensiv gedämpfte Frühpflückungen sind überdies besonders gut geeignet für Kaltaufgüsse (Mizudashi). Auch mit kaltem Wasser erhalten Sie so schon nach wenigen Minuten einen intensiven und erfrischenden Tee. Da sich die Bitterstoffe in kaltem Wasser nicht so stark lösen, kommen die süßlichen Aromen des Kabusecha so besonders gut zur Geltung.LagerungUm die wertvollen Aromen und Inhaltsstoffe des Tees bestmöglich zu erhalten, bitten wir Sie, die Tüte gut zu verschließen und kühl und dunkel im Kühlschrank oder Gefrierfach zu lagern.

Inhalt: 0.05 kg (490,00 €* / 1 kg)

Varianten ab 23,95 €*
24,50 €*
Teeschale klein, weiß, Künstler-Sonderedition, 130-150ml
Weiße Teeschale aus Porzellan, von Hand und unglaublich dünn auf einer Töpferscheibe gedreht. In Deutschland in einer kleinen Manufaktur hergestellt. Von außen ist die Schale matt, von innen mit einer dünnen transparent-glänzenden Celadon-Glasur beschichtet.Die Hauptbestandteile von Porzellan sind Kaolin, Feldspat und Quarz. Porzellan ergibt im reduzierenden Brand, ein weißes, leicht transluzentes Material von hoher Festigkeit. Es gilt als schwer zu verarbeiten, da es sich im Herstellungsprozess mehr als alle anderen Tonarten verändert.Der besondere Reiz des Materials ist seine edle Leichtigkeit - undurchsichtig aber durchscheinend.Porzellan ist, im Gegensatz zu Raku-yaki, spülmaschinenfest. Maximale Füllmenge 150ml. Maße: 9 x 5cmDie Füllmengenangaben sind jeweils bis zum Rand gemessen - die eigentliche Menge im täglichen Gebrauch ist etwas kleiner. Jede dieser Schalen ist ein Unikat - bitte beachten Sie daher, dass Form, Farbe und Größe der Teekeramik abweichen können! Bei der Herstellung kann es zu sogenannten 'Schönheitsflecken' kommen - das sind kleine dunkle Punkte die durch Ascheflug entstehen und den Stücken ihren ganz eigenen Charme verleihen. Diese Variationen sind ein Qualitätsmerkmal der manuellen Herstellung und kein Reklamationsgrund.

45,00 €*
Thermometer, Kunststoff
Artikelnr.: 40182.1Für die temperaturgenaue Zubereitung darf ein Tee-Thermometer nicht fehlen. Die Temperatur des Tees ist ausschlaggebend für den Geschmack wie auch für den Gehalt an Extrakt- und Wirkstoffen, die in der Tasse landen. Erfahren Sie mehr dazu unter: https://www.keiko.de/tee-wissen/inhaltsstoffeHochwertiges Thermometer -10°C bis +100°C, 14cm lang mit Kunststoffgehäuse.

10,95 €*

Ähnlich

Tipp
Kabuse Sencha Tasting Set - Bio Japan Grüntee
Machen Sie einem Tee-Fan eine Freude oder testen Sie sich selbst durch die feinen KEIKO Tees der frühen ersten Pflückung um die verschiedenen Aromen zu erkunden und Ihren persönlichen Liebling zu finden.Das Set enhält je 15g Tee der Sorten: Kabuse Diamond LeafKabuse Tenbu FukaKabuse DanKabuse SoshunKabuse TenkoTea Tasting NotesAußerdem enthalten ist ein Notizbuch, in dem Sie die Ergebnisse und Beobachtungen aus Ihren Verkostungen festhalten können. Das Notizbuch enthält Infos und Tipps zur Zubereitung und 20 Bewertungsseiten, die Anhaltspunkte geben, worauf beim Tea Tasting zu achten ist und helfen, die Vielfalt der Sorten, den Einfluss der Zubereitung auf den Geschmack und die Einordnung der Aromen zu visualisieren (CO2 neutral gedruckt auf 100% Recyclingpapier).KabusechaKabusecha oder Kabuse Sencha steht für beschatteter Sencha. Für diesen Grüntee werden die Teepflanzen vor der Ernte mit speziellen Netzen beschattet. Die Netze lassen nur etwa die Hälfte des Lichts hindurch, wodurch die Pflanzen einen hohen Gehalt an Chlorophyll und anderen Wirkstoffen und gleichzeitig wenig Bitterstoffe ausbilden. Ihr charakteristisches "Schatten-Aroma" nennt man "ooika".FukamushichaDie Tees in diesem Set wurden allesamt intensiv gedämpft (Fukamushi-cha, 100 - 120 Sekunden Dämpfzeit). Durch die schonende Dämpfung öffnen sich die Blattporen und die Extrakte gelangen aus dem Teeblatt leichter und schneller ins Wasser. Erkennbar ist dies an der tiefgrünen Teefarbe in der Tasse und der Ergiebigkeit des Tees - bei Top-Qualitäten wie diesen sind 4 Aufgüsse möglich!ZubereitungWir empfehlen für diese Tees eine Aufgusstemperatur von 60-65°C. Den ersten Aufguss etwa 1 Minute ziehen lassen, für spätere Aufgüsse nur kurz durchschwenken und nach wenigen Sekunden auschenken. Beim letzten Aufguss kann die Ziehzeit noch einmal etwas verlängert werden um all das Gute aus dem Tee heraus zu holen. Intensiv gedämpfte Frühpflückungen sind außerdem besonders gut geeignet für Kaltaufgüsse (Mizudashi). Auch mit kaltem Wasser erhalten Sie so schon nach wenigen Minuten einen intensiven und erfrischenden Tee. Da sich die Bitterstoffe in kaltem Wasser nicht so stark lösen, kommen die süßlichen Aromen des Kabusecha so besonders gut zur Geltung.Die frühen Pflückungen haben übrigens auch einen besonders hohen Theaningehalt, welcher sich durch den süßlichen Geschmack bemerkbar macht und am besten bei niedriger Aufgusstemperatur zum Vorschein kommt!LagerungUm die wertvollen Aromen und Inhaltsstoffe des Tees bestmöglich zu erhalten, bitten wir Sie, die Tüte gut zu verschließen und kühl und dunkel im Kühlschrank oder Gefrierfach zu lagern.Weitere Infos zum Tea Tasting Set finden Sie auch in unserem Grüntee Blog zum Thema.

Inhalt: 75 g (53,27 €* / 100 g)

39,95 €*
"Diese wunderbare Bitterkeit" von Christoph Peters
Christoph Peters erzählt von seinem Werdegang als Tee-Enthusiast. Von den ersten Begegnungen mit dem Kräutertee aus dem gut abgelagerten Teebeutel in der letzten Ecke des Küchenschranks mit dem in der Kindheit die Magenschmerzen kuriert werden sollten über Tee als eine Art Statussymbol in der Internatszeit und kulinarische Reiseerfahrungen kommt Peters schließlich im Rahmen von Recherchen für sein Buch Mitsukos Restaurant nicht umhin, sich genauer mit der japanischem Teezeremonie zu beschäftigen. Mit bemerkenswerter Beharrlichkeit und viel Hingabe nähert er sich diesem so fremden Ritual und beschreibt auf entspannte Art mit viel Hintergrundwissen und einem Augenzwinkern seine Erfahrungen mit dieser wunderbaren Bitterkeit.Teefreunde werden sich wohl in der einen oder anderen Situation wiedererkennen und sich ein Schmunzeln kaum verkneifen können...ein Buch, dass Lust macht auf Tee!

15,00 €*