"Diese wunderbare Bitterkeit" von Christoph Peters

15,00 €*

Stück
Artikelnummer: 71002
Produktinformationen ""Diese wunderbare Bitterkeit" von Christoph Peters"
Christoph Peters erzählt von seinem Werdegang als Tee-Enthusiast. Von den ersten Begegnungen mit dem Kräutertee aus dem gut abgelagerten Teebeutel in der letzten Ecke des Küchenschranks mit dem in der Kindheit die Magenschmerzen kuriert werden sollten über Tee als eine Art Statussymbol in der Internatszeit und kulinarische Reiseerfahrungen kommt Peters schließlich im Rahmen von Recherchen für sein Buch Mitsukos Restaurant nicht umhin, sich genauer mit der japanischem Teezeremonie zu beschäftigen. Mit bemerkenswerter Beharrlichkeit und viel Hingabe nähert er sich diesem so fremden Ritual und beschreibt auf entspannte Art mit viel Hintergrundwissen und einem Augenzwinkern seine Erfahrungen mit dieser wunderbaren Bitterkeit.

Teefreunde werden sich wohl in der einen oder anderen Situation wiedererkennen und sich ein Schmunzeln kaum verkneifen können...ein Buch, dass Lust macht auf Tee!

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Dazu passt

Tipp
Shincha Yume 2024 - Kabuse Sencha, Bio
Ein harmonisch-vielschichtiger Genuss mit samtig-weicher, fruchtiger Süße. Das Traumaroma des Kultivars Yume Kaori haben wir in diesem Jahr wieder mit der süßlichen Note des Sae Midori-Kultivars veredelt. Auf der Zunge entwickelt sich die samtige Textur des Tees zu einem fruchtig-süßlichen Genuss. Besonderheiten Shincha - der "neue Tee" läutet jedes Frühjahr den Beginn des Teejahres ein. Der erste Tee aus den feinen, besonders aromatischen Blattspitzen, die im subtropischen Klima Kagoshimas schon Mitte April geerntet werden.Um das frische Aroma bestmöglich einzufangen, wird Shincha im letzten Verarbeitungsschritt etwas leichter getrocknet als bei Sencha sonst üblich und verleiht den Tees eine besondere Frische, die beim Shincha Yume besonders ausgeprägt ist.Kultivare:70% Yume Kaori von der KEIKO Biofarm in Kawanabe (Chiran)30% Sae Midori von den Komaki Brüdern (Minami-Satsuma)Kabusecha ist Grüntee, für dessen Herstellung die Teepflanzen vor der Ernte für eine Dauer von 7-10 Tagen beschattet werden, wodurch sie einen hohen Gehalt an Chlorophyll und anderen Wirkstoffen und gleichzeitig wenig Bitterstoffe ausbilden. Ihr charakteristisches "Schatten-Aroma" nennt man "Ooika".Frühe Pflückungen wie der Shincha Yume haben übrigens auch einen besonders hohen Theaningehalt, welcher sich durch den süßlichen Geschmack bemerkbar macht.ZubereitungWir empfehlen eine Aufgusstemperatur von etwa 60°C für ein besonders rundes, blumiges Aroma.Den ersten Aufguss etwa 1 Minute ziehen lassen. Anschließend genügen wenige Sekunden, um den Blättern ihr Aroma zu entlocken. Beim letzten Aufguss können Sie die Ziehzeit wieder etwas erhöhen um noch einmal alles herauszukitzeln. Sollte der Tee dennoch stärker als gewünscht geraten, kann mit der Zugabe von etwas mehr Wasser die Geschmacksintensität leicht angepasst werden. Intensiv gedämpfte Frühpflückungen sind besonders gut geeignet für Kaltaufgüsse (Mizudashi). Auch mit kaltem Wasser entwickelt der Shincha Yume so schon nach etwa 5 Minuten Ziehzeit eine besonders seidige Textur und eine erfrischende Klarheit. Auch die süßen Theanin-Noten kommen dabei besonders gut zur Geltung, da sich die Bitterstoffe in kaltem Wasser nicht so stark lösen.Lagerung Um die wertvollen Aromen und Inhaltsstoffe des Tees bestmöglich zu erhalten, bitten wir Sie, die Tüte gut zu verschließen und kühl und dunkel im Kühlschrank oder Gefrierfach zu lagern.
Gewicht

Inhalt: 0.05 kg (640,00 €* / 1 kg)

32,00 €*
Supreme - Bio Japan Matcha
Der Matcha Supreme ist unser mildester Matcha und sowohl für Kenner als auch für Matcha-Neuentdecker hervorragend geeignet. Er hat eine sehr intensive Farbe und einen vielschichtigen Duft. Matcha Supreme wird ausgezeichnet durch seinen cremigen, fast sahnigen Geschmack und den intensiven und doch milden Nachklang. Der Matcha Supreme eignet sich hervorragend für die dickflüssige Zubereitung als Koicha, ist aber auch als Usucha ein Genuss.Unser Tipp: Iced Matcha - Die perfekte Erfrischung im Sommer!Einen klassischen heißen Matcha zuzubereiten und auf Eis zu servieren ist eine spannende Variante, die ein wunderbares Zusammenspiel aus heiß und kalt ergibt.Doch auch eine Zubereitung mit kaltem Wasser ist eine wahre Wohltat bei heißen Temperaturen oder beim Sport und wenn mal kein heißes Wasser zur Verfügung steht. Besonders gut eignet sich für die Zubereitung der kleine Shäker. Mit dem Shäker zaubern Sie spielend leicht eine dichte, feine Crema auf den Matcha.Die Teepflanzen, aus denen wir Matcha gewinnen, werden traditionell zu 90% beschattet. Die Pflanzen entwickeln viel Chlorophyll, Theanin und Koffein, aber etwas weniger Bitterstoffe. Nach dem Dämpfen & Trocknen der Teeblätter wird das Blattgewebe von den Blattrippen getrennt. Die zarten, flockenartigen Blattgewebeteilchen nennen sich "Tencha" und werden später ganz langsam auf traditionellen Granitsteinmühlen zu hochwertigem Matcha vermahlen. Um die empfindlichen Inhaltsstoffe bestmöglich zu erhalten, vermahlen wir bei KEIKO den Matcha auf echten japanischen Granitsteinmühlen direkt an unserem Standort in Diepholz nach Bedarf frisch. Wussten Sie, dass traditioneller Matcha durch die aufwendige Produktion und das schonende Vermahlen einzigartige und feine Aromen entfaltet, die von nussig-mild bis zu aromatisch-intensiv reichen? Um die wertvollen Aromen und Inhaltsstoffe des Matcha bestmöglich zu erhalten, bitten wir Sie, den Matcha gut zu verschließen und gekühlt und dunkel zu lagern.

Inhalt: 0.03 kg (1.366,67 €* / 1 kg)

41,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Werktage (in DE)

Gyokuro Kiwami - Bio
Genießen Sie ein harmonisches Aroma mit der für Gyokuro typischen feinen Edelsüße, gepaart mit einer erfrischend fruchtigen Würze und einem langen, vollmundigen Nachklang. Dieser Premium Gyokuro wird im Hochland von Kagoshima angebaut und die Teesträucher hierfür nur einmal im Jahr beerntet. In zwei Stufen werden die Teepflanzen für insgesamt 3 Wochen beschattet und mittelstark gedämpft (Chumushi). Der Aufguss der kleinen dunkelgrünen nadelförmigen Blättchen präsentiert sich in der Tasse vor allem im zweiten Aufguss mit einem für Gyokuro außergewöhnlich intensivem Grün und einem frischen, belebenden Duft.GyokuroVollschattentees aus Bioanbau sind besonders selten, da die Teepflanzen bei der starken Beschattung auch besonders anfällig für Schädlinge sind und besondere Sorgfalt und Erfahrung für die Kultivierung notwendig sind. Belohnt wird die Mühe jedoch mit einer ganz besonderen, vielschichtigen Aromendichte.Erfahren Sie mehr über die Besonderheiten des Gyokuro Kiwami sowie ein paar Tipps zur Zubereitung im Interview mit KEIKO Gründer Markus Hastenpflug in unserem Grüntee Blog. Zubereitung Wir empfehlen für diesen Tee drei Aufgüsse bei 50-60°C, besonders gut kommen die fruchtigen Aromen im Kaltaufguss zur Geltung. LagerungUm die wertvollen Aromen und Inhaltsstoffe des Tees bestmöglich zu erhalten, bitten wir Sie, die Tüte gut zu verschließen und kühl und dunkel zu lagern.

Inhalt: 50 g (64,00 €* / 100 g)

32,00 €*

Nicht verfügbar

Mantoku - Bio Japan Matcha
Mit dem Matcha Mantoku haben wir eine Rarität der Teewelt in unserem Sortiment. Er ist etwas stärker gefeuert als sonst üblich und dadurch geschmacklich sehr vielschichtig mit einem warmen, samtig nussigen Geschmack, intensiv und doch fast ohne Bitterkeit. Er eignet sich nicht nur für den leichten Matcha (Usucha), sondern ist durch sein mildes Aroma, auch gut für die dickflüssige Zubereitung (Koicha) geeignet. Unser Tipp: Iced Matcha - Die perfekte Erfrischung im Sommer!Einen klassischen heißen Matcha zuzubereiten und auf Eis zu servieren ist eine spannende Variante, die ein wunderbares Zusammenspiel aus heiß und kalt ergibt.Doch auch eine Zubereitung mit kaltem Wasser ist eine wahre Wohltat bei heißen Temperaturen oder beim Sport und wenn mal kein heißes Wasser zur Verfügung steht. Besonders gut eignet sich für die Zubereitung der kleine Shäker. Mit dem Shäker zaubern Sie spielend leicht eine dichte, feine Crema auf den Matcha.Matcha Mantoku von KEIKO wird frisch in Deutschland gemahlen.Die Teepflanzen, aus denen wir Matcha gewinnen, werden traditionell zu 90% beschattet. Die Pflanzen entwickeln viel Chlorophyll, Theanin und Koffein, aber etwas weniger Bitterstoffe.Nach dem Dämpfen & Trocknen der Teeblätter wird das Blattgewebe von den Blattrippen getrennt. Die zarten, flockenartigen Blattgewebeteilchen nennen sich "Tencha" und werden später ganz langsam auf traditionellen Granitsteinmühlen zu hochwertigem Matcha vermahlen. Um die empfindlichen Inhaltsstoffe bestmöglich zu erhalten, vermahlen wir bei KEIKO den Matcha auf echten japanischen Granitsteinmühlen direkt an unserem Standort in Diepholz nach Bedarf frisch.Wussten Sie, dass traditioneller Matcha durch die aufwendige Produktion und das schonende Vermahlen einzigartige und feine Aromen entfaltet, die von nussig-mild bis zu aromatisch-intensiv reichen?Um die wertvollen Aromen und Inhaltsstoffe des Matcha bestmöglich zu erhalten, bitten wir Sie, den Matcha gut zu verschließen und gekühlt und dunkel zu lagern.

Inhalt: 0.03 kg (1.133,33 €* / 1 kg)

34,00 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 1-3 Werktage (in DE)

Sae Gyokuro 2023 - Bio
Bio-Grüntee als Gyokuro im Vollschatten anzubauen ist eine Kunst, die in diesem Tee ihre Vollendung findet.Aus dem preisgekrönten Kultivar Sae Midori haben unsere Teebauern einen wahren Schatz gezaubert: den Sae Gyokuro, mit einem reinen, unverfälschten Aroma mit einer samtigen Textur und zarter fruchtiger Süße, die an junge Zuckererbsen erinnert und dem hohen Theaningehalt zu verdanken ist.Ein Tee, der zum Träumen einlädt!Sae Gyokuro ist ein Jahrgangstee und nur verfügbar, solange der Vorrat reicht!ZubereitungWir empfehlen für diesen Tee drei Aufgüsse bei 50-60°C, den ersten Aufguss etwa 60 Sekunden, die weiteren Aufgüsse etwa 30 Sekunden ziehen lassen. Besonders gut kommen die fruchtigen Aromen im Kaltaufguss zur Geltung - dazu den Tee direkt mit kaltem Wasser aufgießen und mindestens 5 Minuten ziehen lassen.GyokuroGyokuro bedeutet übersetzt "edler Tautropfen" und wird oft als die Meisterklasse des Jpanaischen Grünteeanbaus beschrieben. Gyokuro-Vollschattentees aus Bioanbau sind besonders selten, da die Teepflanzen bei der starken Beschattung auch besonders anfällig für Schädlinge sind und besondere Sorgfalt und Erfahrung für die Kultivierung notwendig sind. Belohnt wird die Mühe jedoch mit einer ganz besonderen, vielschichtigen Aromendichte.LagerungUm die wertvollen Aromen und Inhaltsstoffe des Tees bestmöglich zu erhalten, bitten wir Sie, die Tüte gut zu verschließen und kühl und dunkel zu lagern.

Inhalt: 40 g (90,00 €* / 100 g)

36,00 €*