Kyusu-Kännchen, flach, hell, 120 ml

Artikelnummer: 41102.1
Produktinformationen "Kyusu-Kännchen, flach, hell, 120 ml"
Artikelnr.: 41102.1

Das flache Kännchen wird von dem Künstler Gyokkou in Handarbeit gefertigt. Vor der Tülle befindet sich ein Keramiksieb. Der Ton ist grau bis sandfarben, die Farbe kann hier je nach Brand recht deutlich variieren (s. Beispielbilder). Die Flache Form gibt dem Kännchen eine besonders elegante Note. Die weite Öffnung erlaubt einen wunderbaren Blick auf die Teeblätter, die sich im Kännchen befinden und erleichtert zugleich die Reinigung.
Japanische Kyusu-Seitengriffkännchen sind ideal für die Zubereitung von grünem Tee.
Die Teeblätter können sich in der Kanne frei entfalten und werden durch das integrierte Sieb vor der Tülle beim Aufguss in der Kanne zurückgehalten.

Füllmenge


Die Füllmenge des Kännchens sollte so gewählt werden, dass der Tee komplett auf die bereitstehenden Tasse(n) verteilt werden kann und kein Wasser im Kännchen verbleibt.
Die Blätter bleiben im Kännchen und werden dann einfach für weitere Aufgüsse erneut kurz mit Wasser überbrüht.
Für 1-2 Personen .

Abweichungen


Bitte beachten Sie, dass Form, Farbe und Größe der Teekeramik insbesondere bei hangefertigten Stücken wie diesem leicht variieren können!

Reinigung


Zur Reinigung im alltäglichen Gebrauch einfach den Teesatz ausklopfen und mit klarem Wasser auch durch das Sieb gut durchspülen. Wenn sich nach längerem Gebrauch das Sieb langsam zugesetzt hat finden Sie hier Hinweise zur Pflege und Reinigung Ihres Teekännchens - für ungetrübten Teegenuss: Reinigungsanleitung für Teekännchen

Eigenschaften

Herkunft: Japan

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


8. September 2022 14:09

Wunderbare Kanne für Gyokuru

Ich liebe die From dieser Kanne! Sie sieht nicht nur fantastisch aus, auch die Zubereitung von Gyokuru ist darin perfekt. Durch die große Oberfläche kann der Teee wunderbar dünn liegen, das Verhältnis von 1 Teil Wasser zu 1 Teil Tee klappt perfekt, was in tieferen Kannen immer ein Problem darstellt.

Dazu passt

Sae Gyokuro 2023- Bio
Bio-Grüntee als Gyokuro im Vollschatten anzubauen ist eine Kunst, die in diesem Tee ihre Vollendung findet.Aus dem preisgekrönten Kultivar Sae Midori haben unsere Teebauern einen wahren Schatz gezaubert: den Sae Gyokuro, mit einem reinen, unverfälschten Aroma mit einer samtigen Textur und zarter fruchtiger Süße, die an junge Zuckererbsen erinnert und dem hohen Theaningehalt zu verdanken ist.Ein Tee, der zum Träumen einlädt!Sae Gyokuro ist ein Jahrgangstee und nur verfügbar, solange der Vorrat reicht!ZubereitungWir empfehlen für diesen Tee drei Aufgüsse bei 50-60°C, den ersten Aufguss etwa 60 Sekunden, die weiteren Aufgüsse etwa 30 Sekunden ziehen lassen. Besonders gut kommen die fruchtigen Aromen im Kaltaufguss zur Geltung - dazu den Tee direkt mit kaltem Wasser aufgießen und mindestens 5 Minuten ziehen lassen.GyokuroGyokuro bedeutet übersetzt "edler Tautropfen" und wird oft als die Meisterklasse des Jpanaischen Grünteeanbaus beschrieben. Gyokuro-Vollschattentees aus Bioanbau sind besonders selten, da die Teepflanzen bei der starken Beschattung auch besonders anfällig für Schädlinge sind und besondere Sorgfalt und Erfahrung für die Kultivierung notwendig sind. Belohnt wird die Mühe jedoch mit einer ganz besonderen, vielschichtigen Aromendichte.LagerungUm die wertvollen Aromen und Inhaltsstoffe des Tees bestmöglich zu erhalten, bitten wir Sie, die Tüte gut zu verschließen und kühl und dunkel zu lagern.

Inhalt: 40 g (90,00 €* / 100 g)

36,00 €*
Gyokuro Kiwami - Bio
Genießen Sie ein harmonisches Aroma mit der für Gyokuro typischen feinen Edelsüße, gepaart mit einer erfrischend fruchtigen Würze und einem langen, vollmundigen Nachklang. Dieser Premium Gyokuro wird im Hochland von Kagoshima angebaut und die Teesträucher hierfür nur einmal im Jahr beerntet. In zwei Stufen werden die Teepflanzen für insgesamt 3 Wochen beschattet und mittelstark gedämpft (Chumushi). Der Aufguss der kleinen dunkelgrünen nadelförmigen Blättchen präsentiert sich in der Tasse vor allem im zweiten Aufguss mit einem für Gyokuro außergewöhnlich intensivem Grün und einem frischen, belebenden Duft.GyokuroVollschattentees aus Bioanbau sind besonders selten, da die Teepflanzen bei der starken Beschattung auch besonders anfällig für Schädlinge sind und besondere Sorgfalt und Erfahrung für die Kultivierung notwendig sind. Belohnt wird die Mühe jedoch mit einer ganz besonderen, vielschichtigen Aromendichte.Erfahren Sie mehr über die Besonderheiten des Gyokuro Kiwami sowie ein paar Tipps zur Zubereitung im Interview mit KEIKO Gründer Markus Hastenpflug in unserem Grüntee Blog. Zubereitung Wir empfehlen für diesen Tee drei Aufgüsse bei 50-60°C, besonders gut kommen die fruchtigen Aromen im Kaltaufguss zur Geltung. LagerungUm die wertvollen Aromen und Inhaltsstoffe des Tees bestmöglich zu erhalten, bitten wir Sie, die Tüte gut zu verschließen und kühl und dunkel zu lagern.

Inhalt: 50 g (64,00 €* / 100 g)

32,00 €*
Japan Oolong Karasu - Bio
Neben unserem eigentlichen Steckenpferd, dem Grüntee, haben wir auch ausgewählte "nicht-grüne Tee-Spezialitäten" in unserem Sortiment. Tee-Raritäten, die man hierzulande sonst kaum findet, die uns aber so sehr überzeugt haben, dass wir sie einfach mit aufnehmen mussten!Zu Maulbeerblättern, Shiso und japanischem Schwarztee gesellt sich nun ein weiterer Special Tea: Der Japan Oolong Karasu.Für Oolong werden die Teeblätter werden vor der Dämpfung "halb" fermentiert - er liegt damit zwischen dem zart anfermentierten Benifuuki Tee und unseren Japanischen Schwarztees.Oolong stammt ursprünglich aus China und wird auch als "schwarzer Drache" übersetzt. Die Japanischen Schriftzeichen für den Tee weichen etwas ab und setzen sich aus den Zeichen für Krähe, Drache und Tee zusammen. Einzeln wird das Zeichen für Krähe "Karasu" gelesen und ist damit der Namensgeber für unseren Oolong.Der KEIKO-Oolong stammt (wie auch der Schwarztee Yakushima) aus dem Bio-Teegarten der Familie Fujiwara auf der Insel Yakushima (siehe Fotos) - einem wunderschönen, subtropischen Idyll, das nicht umsonst zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt wurde. Die Teepflanzen des Cultivars Yutaka Midori werden hierfür nicht beschattet und bei der 1. Pflückung im Frühjahr geerntet.Aroma:Der Oolong Karasu hat ein besonders weiches, samtiges Aroma mit einer honig-ähnlichen Süße, feinen Vanille-Noten und dem zart-fruchtigen Aroma reifer Pfirsiche.Zubereitung:Oolong wird traditionell mit dem ersten Aufguss "gewaschen" indem er mit heißem Wasser überbrüht und direkt wieder abgegossen wird. Diesen Schritt kann man bei diesem Oolong weglassen und den ersten Aufguss bei ca. 90°C etwa 1 Minute ziehen lassen - so können Sie das Aroma des Tees voll auskosten.Der Tee hat eine klare orange-goldene Farbe im Aufguss und ist sehr ergiebig. Er kann noch mehrfach mit wenigen Sekunden Ziehzeit neu aufgegossen werden, beim letzten Aufguss kann die Ziehzeit dann nochmal etwas verlängert werden.Auch der Kaltaufguss für den Japan Oolong Karasu ist sehr zu empfehlen - hierbei kömmt das Aroma sogar noch besser zur Geltung! Verlängern Sie dazu die Ziehzeit auf mindestens 4 Minuten. Nach dem Kaltaufguss können Sie wie oben beschrieben noch weitere Heißaufgüsse machen.

Inhalt: 0.04 kg (323,75 €* / 1 kg)

12,95 €*

Ähnliche Artikel

Kyusu-Kännchen, flach, hell, 180 ml
Artikelnr.: 41107.1Das flache Kännchen aus hellem braunen Ton wird von dem Künstler Gyokkou in Handarbeit gefertigt und bekommt durch den Brand schöne leicht rötliche Akzente. Vor der Tülle befindet sich ein Keramiksieb.Japanische Kyusu-Seitengriffkännchen sind ideal für die Zubereitung von grünem Tee. Die Teeblätter können sich in der Kanne frei entfalten und werden durch ein integriertes Sieb vor der Tülle beim Aufguss in der Kanne zurückgehalten. Die Füllmenge des Kännchens sollte so gewählt werden, dass der Tee komplett auf die bereitstehenden Tasse(n) verteilt werden kann und kein Wasser im Kännchen verbleibt. Die Blätter bleiben im Kännchen und werden dann einfach für weitere Aufgüsse erneut kurz mit Wasser überbrüht.MaßeMüllmenge 180mlFür 1-3 Personen.AbweichungenBitte beachten Sie, dass Form, Farbe und Größe der Teekeramik leicht variieren können!Insbesondere gilt dies für Kännchen, die alle zumindest teilweise in Handarbeit erstellt werden.Reinigung Zur Reinigung im alltäglichen Gebrauch einfach den Teesatz ausklopfen und mit klarem Wasser auch durch das Sieb gut durchspülen. Wenn sich nach längerem Gebrauch das Sieb langsam zugesetzt hat finden Sie hier Hinweise zur Pflege und Reinigung Ihres Teekännchens - für ungetrübten Teegenuss: Reinigungsanleitung für Teekännchen

93,00 €*
Shiboridashi-Kännchen, rot mit dunklen Spritzern
Artikelnr.: 41101.1Shiboridashi-Kännchen werden hauptsächlich für die Zubereitung von Gyokuro Tee verwendet, aber auch andere (nicht zu feinblättrige) Tees können mit diesen Kännchen aufgegossen werden Statt einem klassischen Sieb wird das befüllte Kännchen mit dem Deckel verschlossen und der Tee über Rillen in der Tülle ausgeschenkt, während der Deckel die Blätter zurück hält.Das flache Kännchen aus rotem Ton wird von dem Künstler Hakusan in Handarbeit gefertigt und mit dunkelroten Akzenten verziert. Shiboridashi-Kännchen haben kein Sieb im eigentlichen Sinne sondern einen Ausguss mit Kerben im Ton, durch die der Tee abgegossen wird, während die Teeblätter mit dem Deckel zurückgehalten werden.Diese Kännchen eignen sich vor allem für weniger stark gedämpfte Tees mit größeren Blättern wie zum Beispiel Gyokuro.Die Füllmenge des Kännchens sollte so gewählt werden, dass der Tee komplett auf die bereitstehende(n) Tasse(n) verteilt werden kann und kein Wasser im Kännchen verbleibt. Die Blätter bleiben im Kännchen und werden dann einfach für weitere Aufgüsse erneut kurz mit Wasser überbrüht.MaßeMüllmenge 100mlFür 1-2 Personen.AbweichungenBitte beachten Sie, dass Form, Farbe und Größe der Teekeramik leicht variieren können!Insbesondere gilt dies für Kännchen wie dieses, die in Handarbeit erstellt werden.Reinigung Die Reinigung ist bei einem Shiboridashi-Kännchen denkbar einfach: den Teesatz ausklopfen und mit klarem Wasser ausspülen.

143,00 €*