Matcha und Hojicha-Pudding

Pudding - ein Klassiker, der Kindheitserinnerungen weckt! Es gibt viele tolle Geschmacksrichtungen, aber diese zwei sorgen bestimmt für eine gelungene Überraschung.

Baci di Hojicha von Kumi Yoshii

Eine kleine Kostprobe aus dem Buch "Plätzchen - zum Essen schön" - zart schmelzende, süß-herbe Küsschen aus geröstetem grünen Tee und Schokolade...lassen Sie sich verzaubern!

Hojicha-Möhrenkuchen

Die Möhren schälen und fein raspeln, den Houjicha im Mörser vermahlen. Eier trennen und das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Die geriebene Schale und den Saft von der Orange sowie Haselnüsse, Mehl, Backpulver,  Houjichapulver und Möhren dazu geben und verrühren.
Nach oben